Touren-Regionen | Touren-Übersicht | Mehrtagestouren | Bike Parks | Hotels | Shops | Verhaltensregeln | Videos
Suchen
Übersicht » Tirol | Nauders - Tiroler Oberland - Kaunertal |

Platzalm

SchwierigkeitSchwerTechnikøS-GradS0
Konditionmax. S-GradS0
Beste Jahreszeit:
JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Die Tour zur Platzalm ist eine der landschaftlich schönsten Touren im Oberen Gericht. Hinzu kommt ein ganz besonderer Reiz. Beim Ziel auf der Platzalm bekommen wir einen Einblick in die Knappenwelt vergangener Jahrhunderte. Die Bergwerksruinen im Platztal künden in Höhen zwischen 2000m und 2500m von dieser Zeit. Bevor wir aber dort oben ankommen und zudem die höchst gelegenste bewirtschaftete Alm Tirols erreichen, fahren wir uns zunächst einmal von Tösens bis nach Pfunds gemütlich ein. In Pfunds wählen wir eine sehr schöne und leicht zu meisternde Trailstrecke hinauf nach Margreid. Dort zweigen wir auf den alten Karrenweg hinauf nach Greit ab. Der Weg ist zunächst sehr rauh und weist auch stellenweise um die 20 Prozent Steigung auf, weshalb es bereits zum ersten Mal Stehvermögen bereitet. Oberhalb von Greit geht es dann auf einem sehr schönen, aber ein wenig ruppigen Waldweg bis zur Pfundser Tschey. Insbesondere zur Blumenblüte im Frühsommer präsentiert sich dieses Hochtal von seiner schönsten Seite. Von dort oben geht es dann in das etwas abgelegen, aber dafür umso schönere Platztal. Ein sehr rauer und ziemlich beständig steiler Weg führt uns in dieses wildromantische Hochtal. Ganz oben erblicken wir schon bald die ersten Bergwerksruinen und danach erreichen wir auch schon die Platzalm. Wer kann sollte diese einzigartige Landschaft als bald besuchen, denn in Kürze könnte eine riesige Staumauer das Tal verschandeln. Die herrlichen Almwiesen und der noch ungestört mäandrierende Hochgebirgsbach ergeben zusammen mit den umliegenden Bergen ein stimmiges Bild, bei dem es schwer fällt sich wieder auf den Weg zurück ins Tal zu machen. Über die Karlhütte und das Loch kehren wir auf gut befestigten Wegen nach Tösens zurück. Anstiege sind praktisch keine mehr zu bewältigen.

Sehenswertes: Pfundser Tschey, Bergwerk Platzertal, Platzalm - Höchst gelegene Alm Tirols

Einstiegs-Orte: Pfunds, Tösens

Aufnahmedatum03.07.2010
StartTösens
(925 m)
Startadresse
ZielTösens
(925 m)
Länge33.9 km
Dauer4 ½ St.
Max. Steigung20 %
Aufstiegsmeter1316 m
Abstiegsmeter1316 m
Höchster Punkt2181 m
Tiefster Punkt925 m
Asphalt10 km29 %
Wald/Wiesenweg
fest/eben/hart
6.9 km21 %
Schotter
lose/rau/steinig
15.8 km46 %
Singletrail1.3 km4 %
Schiebe-
Tragestrecke
0 km0 %
Bergbahnen0 km0 %
Für die Befahrung derart gekennzeichneter Strecken-
abschnitte ist eine Erlaubnis des jeweiligen Gundeigentümers notwendig, welche vor Antritt der Tour eingeholt werden muss.
Platzalm - www.mountainbikers-paradise.comPlatzalm - www.mountainbikers-paradise.comPlatzalm - www.mountainbikers-paradise.comPlatzalm - www.mountainbikers-paradise.comPlatzalm - www.mountainbikers-paradise.com
Nach oben
Video/Fotos, Wetter, GPS
Donwload GPX-Track
Link zur mobilen Version dieser Seite
AsphaltWald/WiesenwegSchotterTrailBahnSchiebe-/Tragestrecke
Erlaubnis notwendig
Höhenprofil / Karte
Höhenprofil Platzalm
FotosWebcamsStrecken-HinweiseSehenswürdigkeitenServiceBrunnenInfrastrukturGasthäuserAlmen/HüttenAkkuwechselstation
Nach oben
www.petobike.at