Touren-Regionen | Touren-Übersicht | Mehrtagestouren | Bike Parks | Hotels | Shops | Verhaltensregeln | Videos
Suchen
Übersicht » Tirol | Nauders - Tiroler Oberland - Kaunertal |

Fendels

SchwierigkeitMittelTechnikøS-Grad-
Konditionmax. S-Grad-
Beste Jahreszeit:
JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Von Ried radeln wir uns in Richtung Hohlenegg ein. Von Hohlenegg fahren wir auf einem etwas ruppigen Weg in Richtung Gfrans. Gfrans lassen wir ebenso links liegen wie die Bichlialm. Wir zweigen bereits früher ab in Richtung Gschwendtbach. Von nun an geht es bergab nach Fendels und weiter in Richtung Prutz. Dabei ergeben sich immer wieder schöne Ausblicke auf das Obere Gericht, sowie das gegenüberliegende Sonnenplateau. Etwas oberhalb von Prutz zweigen wir auf den alten Weg hinunter nach Prutz ab. Die technischen Schwierigkeiten halten sich dabei nach wie vor in Grenzen. Von Prutz kehren wir auf dem Radweg zurück nach Ried. In Summe ist die Tour trotz ihrer knapp 800 Höhenmeter eine verhältnismäßig einfach zu bewältigende Route.

Sehenswertes: Schloss Siegmundsried, Pfarrkirche Fendels

Einstiegs-Orte: Ried, Fendels

Aufnahmedatum01.08.2010
StartRied
(875 m)
Startadresse
ZielRied
(875 m)
Länge20.0 km
Dauer3 St.
Max. Steigung10 %
Aufstiegsmeter842 m
Abstiegsmeter842 m
Höchster Punkt1681 m
Tiefster Punkt869 m
Asphalt10 km50 %
Wald/Wiesenweg
fest/eben/hart
6.6 km33 %
Schotter
lose/rau/steinig
3.4 km17 %
Singletrail0 km0 %
Schiebe-
Tragestrecke
0 km0 %
Bergbahnen0 km0 %
Für die Befahrung derart gekennzeichneter Strecken-
abschnitte ist eine Erlaubnis des jeweiligen Gundeigentümers notwendig, welche vor Antritt der Tour eingeholt werden muss.
Fendels - www.mountainbikers-paradise.comFendels - www.mountainbikers-paradise.comFendels - www.mountainbikers-paradise.comFendels - www.mountainbikers-paradise.com
Nach oben
Video/Fotos, Wetter, GPS
Donwload GPX-Track
Link zur mobilen Version dieser Seite
AsphaltWald/WiesenwegSchotterTrailBahnSchiebe-/Tragestrecke
Erlaubnis notwendig
Höhenprofil / Karte
Höhenprofil Fendels
FotosWebcamsStrecken-HinweiseSehenswürdigkeitenServiceBrunnenInfrastrukturGasthäuserAlmen/HüttenAkkuwechselstation
Nach oben
www.petobike.at