Touren-Regionen | Touren-Übersicht | Mehrtagestouren | Bike Parks | Hotels | Shops | Verhaltensregeln | Videos
Suchen
Übersicht » Tirol | Olympiaregion Seefeld |

Wettersteinrunde/Zugspitzrunde

SchwierigkeitSchwerTechnikøS-Grad-
Konditionmax. S-Grad-
Beste Jahreszeit:
JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Das Tourenpotpourrie des Mountainbikers Paradise wäre ohne diese klassische Rundtour nicht komplett. Für solch eine Tour nimmt man auch gerne einmal 45 Minuten Anfahrt mit dem Auto in Kauf. Die Tour führt, wie der Name es bereits zum Ausdruck bringt, rund um das Wettersteingebirge. Der alles dominierende Berg dieser Gebirgskette ist dabei die Zugspitze, der mit 2968m über Meer der höchste Berg Deutschlands ist. Deshalb wird die Tour mitunter auch als Zugspitzrunde bezeichnet. Aber dieser Umstand alleine macht sicherlich nicht den Reiz dieser perfekten Mountainbikerunde aus. Es ist viel mehr die Summe der wechselnden Landschaftstypen, die man bei dieser Route auf bestens ausgebauten Mountainbikewegen durchfährt. Fortwährend thront die imposante Hochgebirgsszenerie des Zugspitzmassivs über der Tour. Daneben durchfahren wir eines der schönsten Hochtäler der Ostalpen, das Gaistal. Wir folgen der Leutascher Ache bis nach Mittenwald, wo wir hinüber nach Garmisch-Partenkirchen und weiter bis zum Eibsee bereits ins hügeligere Alpenvorland vordringen. Dabei wurde der besondere Reiz dieser Landschaft, die vielen tief eingeschnittenen Täler und Klammen, sowie die kleinen Seen, vor 4000 Jahren durch einen gewaltigen Felssturz an der Zugspitze geprägt. Diesem Felssturz verdanken wir hier nicht nur eine grandiose Landschaft, sondern auch ein sehr abwechslungsreiches Mountainbikegelände. Da fahrtechnisch schwierig zu bewältigende Passagen fehlen, keine extremeren Steigungen vorkommen und die Wege zumeist gut befestigt sind, ist die Tour von gut trainierten Bikern in einem Tag in jedem Fall zu meistern. Zur Not gibt es ja auch die Möglichkeit den Anstieg zu Beginn der Tour von Ehrwald hinauf zur Ehrwalder Alm mit der Seilbahn zurückzulegen und sich so gut 500 der anstehenden 1780 Höhenmeter Aufstieg zu ersparen.

Sehenswertes: Ganghofer Haus, Gaistal, Lautersee, Leutascher Klamm, Ferchensee, Olympiastadion und Skisprungschanze, Tiroler Zugspitzbahn, Zugspitze, Eibsee, Igelsee

Einstiegs-Orte: Ehrwald, Leutasch, Scharnitz, Mittenwald, Garmisch Partenkirchen

Aufnahmedatum28.07.2009
Aktualisierung29.07.2016
StartEhrwald
(1090 m)
Startadresse
ZielEhrwald
(1090 m)
Länge78.5 km
Dauer6 ½ St.
Max. Steigung20 %
Aufstiegsmeter1780 m
Abstiegsmeter1780 m
Höchster Punkt1593 m
Tiefster Punkt717 m
Asphalt34.8 km44 %
Wald/Wiesenweg
fest/eben/hart
23.6 km30 %
Schotter
lose/rau/steinig
20.1 km26 %
Singletrail0 km0 %
Schiebe-
Tragestrecke
0 km0 %
Bergbahnen0 km0 %
Für die Befahrung derart gekennzeichneter Strecken-
abschnitte ist eine Erlaubnis des jeweiligen Gundeigentümers notwendig, welche vor Antritt der Tour eingeholt werden muss.
Wettersteinrunde/Zugspitzrunde - www.mountainbikers-paradise.comWettersteinrunde/Zugspitzrunde - www.mountainbikers-paradise.comWettersteinrunde/Zugspitzrunde - www.mountainbikers-paradise.comWettersteinrunde/Zugspitzrunde - www.mountainbikers-paradise.comWettersteinrunde/Zugspitzrunde - www.mountainbikers-paradise.com
Nach oben
Video/Fotos, Wetter, GPS
Donwload GPX-Track
Link zur mobilen Version dieser Seite
AsphaltWald/WiesenwegSchotterTrailBahnSchiebe-/Tragestrecke
Erlaubnis notwendig
Höhenprofil / Karte
Höhenprofil Wettersteinrunde/Zugspitzrunde
FotosWebcamsStrecken-HinweiseSehenswürdigkeitenServiceBrunnenInfrastrukturGasthäuserAlmen/HüttenAkkuwechselstation
Nach oben
www.hotel-central.at