Touren-Regionen | Touren-Übersicht | Mehrtagestouren | Bike Parks | Hotels | Shops | Verhaltensregeln | Videos
Suchen
Übersicht » Tirol | Paznaun |

Gibau

SchwierigkeitSchwerTechnikøS-GradS4
Konditionmax. S-GradS4
Beste Jahreszeit:
JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Eine weitere schöne, aber technisch und konditionell sehr anspruchsvolle Rundtour in der Silvretta-Verwallregion. Von Galtür geht's hinauf zum Zeinisjoch. Vorerst recht einfach und nicht allzu steil, ab dem Zeinisjoch aber auf einem sehr rauen und teils bis zu 22% steilen Weg weiter zur Verbellalpe. Wer dieses Teilstück meiden will, kann auch über einen kleinen Umweg, einem schönen Fahrweg zur Verbellaalpe gelangen. Von der Verbellalpe geht es auf diesem weiterhin sehr schönen Weg hinüber ins Gibau. Dabei wir der höchste Punkt der Tour mit 2273m überschritten. Die Silvretta liegt uns dabei für längere Zeit regelrecht zu Füßen. Nach der Passhöhe wenden wir unseren Blick aber nun mehr alleinig gegen das Montafon. Hinunter zur Gibaunalpe bleibt der Fahrweg weiterhin sehr schön angelegt. Dann allerdings kommt ein längeres Trage- und Schiebestück auf uns zu. Von der Gibaunalpe hinunter nach Valschaviel gibt es wohl nur noch für Freeride-Profis fahrbare Streckenabschnitte. Der Singletrail ist abschnittsweise mit S4 zu bewerten. Von Valschaviel geht es auf einem nicht allzu rauen und damit gut fahrbaren Schotterweg das Tal hinaus nach Gaschurn. Von Gaschurn fahren wir auf einem Radweg, beziehungsweise auf der Hauptstraße nach Partenen und dann weiter zum Beginn der Silvrettahochalpenstraße, auf der wir aber schon nach wenigen Metern in Richtung Kops Stausee abzweigen. Es erwarten uns nun 700 Höhenmeter in einem Stück. Eine Steigung mit bis zu 14% verlangt uns noch einmal einiges an Steherqualitäten ab. Über das Zeinisjoch kehren wir alsdann nach Galtür zurück.

Sehenswertes: Tourismusmuseum Gaschurn, Stausee Kops, Europäische Wasserscheide am Zeinisjoch, Alpinarium Galtür

Einstiegs-Orte: Galtür, Gaschurn, Partenen

Aufnahmedatum04.07.2011
StartGaltür
(1576 m)
Startadresse
ZielGaltür
(1576 m)
Länge42.6 km
Dauer5 St.
Max. Steigung22 %
Aufstiegsmeter1670 m
Abstiegsmeter1670 m
Höchster Punkt2273 m
Tiefster Punkt971 m
Asphalt21 km49 %
Wald/Wiesenweg
fest/eben/hart
2.2 km6 %
Schotter
lose/rau/steinig
17.7 km41 %
Singletrail1.7 km4 %
Schiebe-
Tragestrecke
0 km0 %
Bergbahnen0 km0 %
Für die Befahrung derart gekennzeichneter Strecken-
abschnitte ist eine Erlaubnis des jeweiligen Gundeigentümers notwendig, welche vor Antritt der Tour eingeholt werden muss.
Gibau - www.mountainbikers-paradise.comGibau - www.mountainbikers-paradise.comGibau - www.mountainbikers-paradise.comGibau - www.mountainbikers-paradise.comGibau - www.mountainbikers-paradise.com
Nach oben
Video/Fotos, Wetter, GPS
Donwload GPX-Track
Link zur mobilen Version dieser Seite
AsphaltWald/WiesenwegSchotterTrailBahnSchiebe-/Tragestrecke
Erlaubnis notwendig
Höhenprofil / Karte
Höhenprofil Gibau
FotosWebcamsStrecken-HinweiseSehenswürdigkeitenServiceBrunnenInfrastrukturGasthäuserAlmen/HüttenAkkuwechselstation
Nach oben
www.hotel-central.at