Touren-Regionen | Touren-Übersicht | Mehrtagestouren | Bike Parks | Hotels | Shops | Verhaltensregeln | Videos
Suchen
Übersicht » Tirol | Achensee |

Karwendel - Königstour

SchwierigkeitExtremTechnikøS-GradS1
Konditionmax. S-GradS2
Beste Jahreszeit:
JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Diese großartige Rundtour durchs Karwendel, mit zwei grandios zu fahrenden Pässen, dem Westlichen Lamsenjoch und dem Plumssattel, wird als die „Königstour“ im Karwendel bezeichnet. Wir wollen uns dieser Sichtweise anschließen, wenn auch diese Bezeichnung für die anderen großen Karwendelrundtouren ebenso zuträfe. Mit dieser Benennung erfolgt also nicht unbedingt eine Qualifizierung, sondern diese dient mehr der Namensgebung. Nichts desto trotz handelt es sich hierbei aber sicherlich um eine der ganzen großen und schönen Rundtouren, die man in Tirol machen kann. Dabei versprüht das Karwendel bei richtigem Karwendelwetter und das auch noch bei den Farben des Herbstes seinen unnachahmlichen Charme, dem sich weder Mountainbiker, noch Wanderer oder Bergsteiger entziehen können. Einsam wird es auf dieser Tour also nicht. Vor allem ab der Lamsenjochhütte bis zum Großen Ahornboden und vom Plumssattel hinunter zur Glernalm muss man insbesondere an schönen Wochenenden mit „Massen“ an Wanderern rechnen. In diesen Bereichen sollte man eine entsprechende rücksichtsvolle Fahrweise an den Tag legen. Was nicht unbedingt schadet, um die Schönheit des Karwendels entsprechend aufnehmen zu können. Aber nicht nur „Landschafts-Biker“ kommen auf ihre Kosten, auch Konditionstiger und Fahrtechnik-Freaks kommen voll und ganz auf ihre Rechnung. Eingefahren wird von Schloss Tratzberg hinüber zum Kloster Sankt Georgenberg und weiter zu den letzten Weilern bevor es ins Stallental geht. Jetzt beginnt der lange, aber zunächst noch recht einfache Anstieg zur Lamsenjochhütte. Ab der Stallenalm wird der Weg zunehmend extrem rau und schottrig. Stellenweise muss man das Rad bei Steigungen um 23% auch einmal etwas schieben. Die letzten Meter bis zur Hütte sind dann wiederum recht gut fahrbar. Ab der Hütte beginnt nun ein schöner, weitgehend problemlos zu befahrener Singletrail bis zum Westlichen Lamsenjoch. Die Schwierigkeiten liegen bei S1, nur selten bei S2. Nach dem Lamsenjoch verbreitert sich der Trail schon bald zum Schotterweg, auf dem wir bei guter Schotterdrifttechnik in den Kurven recht problemlos zur Engalm gelangen. Der Große Ahornboden lädt gerade im Herbst zum Staunen ein. Zum Staunen aber kommt man an einem schönen Herbstwochenende auch ob der Massen an Autos, die sich hier herein quälen. Zum Glück können wir da schon bald in Richtung Plumssattel abzweigen. Die Auffahrt ist gut angelegt, die Steigung angenehm. Die Abfahrt mit Steigungen teilweise jenseits der 30% und sehr schottrigem Untergrund hat es dann noch einmal in sich. So, wer aber nun meint, man müsse jetzt nur noch ausradeln, der hat bis zum Ende des Achensees durchaus recht. Jedoch unsere Abfahrtsvariante hinunter nach Jenbach hat es nochmals etwas in sich. Es sind zwar weniger die Höhenmeter, als vielmehr das nochmals sehr abwechslungsreiche Fahrgelände. In jedem Fall ein sehr lohnenswertes Finale und so stören die letzten Fahrmeter auf der Landesstraße ab Jenbach zurück nach Tratzberg eigentlich nicht mehr.

Sehenswertes: Großer Ahornboden, Sankt Georgenberg, Achensee, Schloss Tratzberg

Einstiegs-Orte: Stans, Pertisau, Maurach, Jenbach

Aufnahmedatum01.10.2011
StartTratzberg
(545 m)
Startadresse
ZielTratzberg
(545 m)
Länge59.7 km
Dauer6 ½ St.
Max. Steigung32 %
Aufstiegsmeter2280 m
Abstiegsmeter2280 m
Höchster Punkt1953 m
Tiefster Punkt535 m
Asphalt16.9 km28 %
Wald/Wiesenweg
fest/eben/hart
6.9 km11 %
Schotter
lose/rau/steinig
33.8 km57 %
Singletrail2.2 km4 %
Schiebe-
Tragestrecke
0 km0 %
Bergbahnen0 km0 %
Für die Befahrung derart gekennzeichneter Strecken-
abschnitte ist eine Erlaubnis des jeweiligen Gundeigentümers notwendig, welche vor Antritt der Tour eingeholt werden muss.
Karwendel - Königstour - www.mountainbikers-paradise.comKarwendel - Königstour - www.mountainbikers-paradise.comKarwendel - Königstour - www.mountainbikers-paradise.comKarwendel - Königstour - www.mountainbikers-paradise.comKarwendel - Königstour - www.mountainbikers-paradise.comKarwendel - Königstour - www.mountainbikers-paradise.comKarwendel - Königstour - www.mountainbikers-paradise.com
Nach oben
Video/Fotos, Wetter, GPS
Donwload GPX-Track
Link zur mobilen Version dieser Seite
AsphaltWald/WiesenwegSchotterTrailBahnSchiebe-/Tragestrecke
Erlaubnis notwendig
Höhenprofil / Karte
Höhenprofil Karwendel - Königstour
FotosWebcamsStrecken-HinweiseSehenswürdigkeitenServiceBrunnenInfrastrukturGasthäuserAlmen/HüttenAkkuwechselstation
Nach oben
www.markus-fiss.at