mountainbikers paradise mobileMOUNTAINBIKERSPARADISE
SchwierigkeitMittel
TechnikøS-Grad-
Konditionmax. S-Grad-

Von Längenfeld durch das Sulztal zur Amberger Hütte 2136m. Vom Ortsteil Au, wo man direkt an der Ötztaler Ache sein Auto problemlos parken kann, fährt man sich bis zum Ortszentrum von Längenfeld zunächst einmal warm. Hinter der Kirche führt uns ein schön ausgebauter Waldweg an der orographisch linken Talseite nach Gries. Auf einem ebenso gut ausgebauten Forstweg geht es weiter in Richtung Vorderer Sulztalalm. Danach steilt sich der Weg hinauf zur Amberger Hütte 2136m nicht nur gegen 15% auf, auch der Untergrund wird nun ziemlich schottrig, womit jetzt letzte Kraftreserven zu mobilisieren sind. Von der Amberger Hütte 2136m aus bietet sich uns dann in Richtung Süden über die Sulze hinweg ein imposanter Ausblick auf den Sulzferner. Nachdem man dieses Hochgebirgspanorama ausgiebig genossen hat, geht es zurück nach Gries, wo wir uns nun auf der orographisch rechten Talseite im Bereich der Landesstraße halten, um dann bei Pt.1420m nochmals auf einen Forstweg abzuzweigen. Ein letzter Anstieg führt uns bis zu Pt.1540m, von wo es nun endgültig zurück ins Ötztal geht.

Beste Jahreszeit: Jun. - Oct.
Einstiegs-Orte: Längenfeld

Höhenprofil anzeigen »
StartLängenfeld/Au (1147 m)
ZielLängenfeld/Au (1147 m)
Länge31.8 km
Dauer3.0 St.
Max. Steigung15 %
Aufstiegsmeter1066 m
Abstiegsmeter1066 m
Höchster Punkt2136 m
Tiefster Punkt1147 m
Asphalt6.9 km22 %
Waldweg17.5 km55 %
Schotter7.3 km23 %
Trail0 km0 %
Für die Befahrung derart gekennzeichneter Strecken-
abschnitte ist eine Erlaubnis des jeweiligen Gundeigentümers notwendig, welche vor Antritt der Tour eingeholt werden muss.